Käsespätzle


Käsespätzle
Heute Nachmittags gibt es Käsespätzle, ich habe extra koscheren Käse in Wien gekauft.40dkg. (400g) Mehl, 2 Eier (vorsichtig trennen, nach Blut suchen), so viel Wasser, dass ein zäher Teig entsteht, Muskat, Salz.

Den Teig durch ein Nudelsieb in siedendes Wasser drücken, kurz aufkochen lassen, Wasser abgießen und Spätzle mit kaltem Wasser auswaschen.

40-50 dkg. Käse reiben (je mehr verschiedene Sorten, je würziger der Käse, desto besser).Zwiebel kleinwürflig schneiden, in Pfanne anrösten, Späzle in der Pfanne erhitzen, Käse dazu geben, erhitzen bis der Käse geschmolzen ist.

Zeit in der Küche, brutto (mit Putzen, Aufräumen), ca. 30 Minuten

Kommentar erstellen