Marokkanische Fischkugeln


Marokkanische Fischkugeln 25 Stück



500 g Fischfilet 1 Tasse Matzemehl
1 Zwiebel Öl zum Ausbacken
1 Bund glatte Petersilie 
2 Eier
¼ Tasse Wasser
½ TL Salz
½ TL Cayenne Pfeffer
½ TL Majoran (getrocknet)
2 Karotten
1 Kartoffel gerieben



Den Fisch, die Zwiebel, die Karotten, 2 Eier, die geriebene Kartoffel 
und die Gewürze in die Küchenmaschine geben und pürieren, bis die 
Masse aneinander haftet.
Falls die Masse zu „flüssig“ sein sollte, noch 1-2 EL Matzemehl 
untermischen.
Mit befeuchteten Händen ovale Taler formen.
In eine Schüssel das Matzemehl geben. Die geformte Fischmasse im 
Ei und im Matzemehl „panieren“ und dann in heißem Fett goldbraun 
ausbacken.
Auf einer Platte anrichten und kalt servieren.

Kohlenhydrat 102,29 g
Eiweiß 136,2 g
Fett 84,7 g
Kalorien 1698,2 Kcal

Pro Person 67,9 Kcal/Stück

Von Rita Schlesinger

Kommentar erstellen