Vanille Challa


Süße Vanillechalla 

35 g Hefe 1 TL Zucker, 1/2 Glas warmes Wasser, 12 Gläser Mehl, 
1 Glas Zucker, 
4 Eier 
1 Glas Öl 
2 TL Vanillepulver 
1/2 TL Salz 
2 Gläser warmes Wasser

Glanzguss: 
2 Eigelb
1 TL Vanille
1/2 TL Zucker



Hefe mit etwas Zucker in 1/2 Glas Wasser auflösen. Mehl in eine 
große Schüssel geben und in die Mitte eine Vertiefung drücken. 
Die ersten drei Zutaten in diese Vertiefung gießen, zudecken und 
10 Minuten beiseite stellen.
Eier, Zucker, Öl, Vanille und Salz mischen und zum Mehl gießen, 
das lauwarme Wasser zufügen. 3-5 min gut mischen, bis kein Mehl mehr
 sichtbar ist und kneten. Ist die Mischung zu weich, etwas Mehl 
zugeben, ist sie zu fest, etwas Wasser zugießen. Zudecken und 
ca. 1 1/2 Stunden im kalten Backofen aufgehen lassen.
Eine Arbeitsfläche mit Mehl bestreuen und Challot formen. 
Form ausfetten. Die Challot sollen etwas kleiner als die Form sein. 
Ofen vorheizen und die Challot mit der Glanzguss-Mischung bepinseln. 
Ca. 30 min bei 200 °C backen (ergeben mittelgroße Challot)

=====================

Rezept einer sehr herzlichen, liebevollen Dame aus der Nachbarschaft! 

Ein kleines Körbchen dieser süßen Backwaren war 
ihr Willkommensgeschenk für mich in der Nachbarschaft. 
Sie lehrte mich was es heißt koscher zu kochen und zu backen. 
Ich möchte ihr zu Ehren dieses Rezept hier weitergeben! 

Von Nina Regina Donker

Kommentar erstellen