Orientalischer Karottensalat


 

 

Orientalischer Karottensalat

  • 500-600gr. Karotten
  • 1/2 Bund Koriander (eher mehr als weniger)
  • 1 Knoblauchzehe
  • Saft aus 1/2 – 1 Zitrone (nach Geschmack)
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, Salz (am besten fleur de sel)

Die Karotten schälen, der Länge nach halbieren und in dünne Scheiben schneiden. In einen Topf mit kochendem Wasser geben und ca. 10 Minuten aufkochen bis sie einen etwas weicheren Biss haben.

Die warmen Karotten, den kleingehackten Koriander und den gepressten Knoblauch in einer Schüssel vermengen. Mit Zitronensaft, Pfeffer, Salz und Olivenöl abschmecken.

Den Salat am besten über Nacht in den Kühlschrank stellen und kalt genießen.

Kommentar erstellen