Salmon Kusbara (sephardisch)


Salmon Kusbara (sephardisch)

 

  • 1 Kg Strauchtomaten (mindestens)
  • 500 gr. Lachsfilet
  • 3 Zwiebeln
  • 2 Bund frischer Koriander
  • 4 Knoblauchzehen


Die Tomaten einritzen, mit heissem Wasser übergiessen und häuten. Die Zwiebeln und den Knoblauch anbraten. Dann die Tomaten in einem großen Topf zusammen mit den Zwiebeln, dem Knoblauch und einem Bund kleingehacktem Koriander auf unterer Hitze einkochen lassen (ca. 1 Stunde). Das Lachsfilet in einzelne Portionen zertrennen und den restlichen Koriander kleinhacken. Beides vorsichtig in die Tomatensauße unterheben, der Lachs sollte komplett von Sauße bedeckt sein. 5 bis 10 Minuten bei mittlerer Hitze fertiggaren.

Man kann das Essen an ErevShabbat heiss servieren oder am Samstag kalt aus dem Kühlschrank (schmeckt fast noch besser). Dazu am besten frische Chalah.

Kommentar erstellen