Monatliche Archive: September 2012


Lekach (Honigkuchen) Zutaten 300 g Mehl 125 g Vollkornmehl 125 g dunkler brauner Zucker 1 EL Backpulver 1 TL Natriumbicarbonat 2 TL gemahlener Ingwer 1 TL Zimt ½ TL Piment 60 g Walnüsse oder Mandeln, ; gehackt und geröstet ; (nach Belieben) 90 g Sultaninen (nach Belieben) 425 ml Honig […]

Lekach (Honigkuchen)


Käsespätzle Heute Nachmittags gibt es Käsespätzle, ich habe extra koscheren Käse in Wien gekauft.40dkg. (400g) Mehl, 2 Eier (vorsichtig trennen, nach Blut suchen), so viel Wasser, dass ein zäher Teig entsteht, Muskat, Salz. Den Teig durch ein Nudelsieb in siedendes Wasser drücken, kurz aufkochen lassen, Wasser abgießen und Spätzle mit […]

Käsespätzle


Lokschen-Kaese-Kugel As a Jidene ken kejn kugel nit machen,kumt ihr a get.!!! Also...man nehme: 250 g breite Nudeln(Lokschen) 250 g Quark 1 Tasse Sauerrahm 3 Eier 1/8 Tasse Zucker 60 g weichgemachte Butter Salz Nudeln abkochen. mit den anderen Zutaten mischen. In eine gefettete Backform fuellen. Bei 200 Grad 15 […]

Lokschen-Kaese-Kugel Nudelkugel Kaese



Lokschenkugel Wer oft Kugel isst, muss auch alt werden!!! Also... man nehme: 250g breite Nudeln (Lokschen), 2 Eier, 3 Essl. Zucker, 1/4 Teel. Zimt, 3 Essl. Brotkrumen, 1/8 Teel. Salz, 4 Essl. Butter, 1/2 Tasse gehackte, kernlose Sultaninen, 1/4 Tasse gehackte Walnuesse. Nudeln in reichlich Salzwasser kochen und mit kaltem […]

Nudelkugel Lokschenkugel


  Karpfen im Ofen Die Speise ist einfach und kann gut für ein kaltes Buffet vorbereitet werden.Falls mal der Karpfen keine „Saison“ hat, schmeckt ein Zander genauso gut. 1 Kg Karpfen 1-2 Karotten in Scheiben ½ Kg Zwiebeln Thymian 150 g Sonnenblumen Öl ½ Kg Tomaten in Scheiben 5-6 schwarze […]

Karpfen


Lachsforelle süß-sauer (aus Galizien): 2 kg Lachsforellen, vom Händler tranchieren lassen 3 Karotten 3 Zwiebeln 2-3 EL Zitronensaft 1/2 Glas Zucker 1 Zitrone in Scheiben geschnitten 4 Lorbeerblätter Salz Wasser etwas Butter Den tranchierten Fisch waschen und salzen, eine halbe Stunde ziehen lassen und dann richtig abtropfen. Zucker in Butter […]

Lachsforelle süß-sauer (aus Galizien)




Hokkaido Kürbis Ich kann leider – mangels Kamera – keine Photos liefern. Das wunderschöne orange-rote Farbspiel müßt Ihr Euch also denken: 1 Hokkaido-Kürbis (schrubben, entkernen, in mundgerechte Stücke schneiden) ofenfeste Form buttern (oder für die parve Variante ölen) Kürbis hinein. Einen großen Knubbel frischen Ingwer fein würfeln, zu dem Kürbis […]

Hokkaido Kürbis


Hamantaschen (milchig) Was benötigen wir: Salz 1 Prise Mehl 500 Gramm Eier 2 Puderzucker 150 Gramm Milch 50 ml (lauwarm) Hefe 1 Würfel Butter 250 Gramm Quark 1 Becher Zucker 1 Esslöffel Für die Füllung: Trockenfrüchte über Nacht in Wasser einweichen. Danach durch den Wolf drehen und mit Zitronenaroma oder […]

Hamantaschen (milchig)



Gefüllte Artischockenböden (Rezept für 8-10 Portionen): 8 große Artischockenböden Füllung: 500g gehacke Hühnerbrust, 2 EL feingehackte Petersilie, 2 EL feingemahlener Dill 2 EL feingehacktr Koriander 2 zerdrückte Knoblauchzehen 1 Ei 1 TL Salz ¼ TL schwarzer Pfeffer ½ TL Kreuzkümmel ½ TL Gelbwurz 1 TL süßer Paprika 1 Prise scharfer […]

Gefüllte Artischockenböden